Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

 


20. Februar 2018

Programm


08:30 Uhr

Registrierung


Alte Reithalle


09:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Prof. Dr. Horst E. Friedrich, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

09:10 Uhr

Grußwort

Prof. Dr. Karsten Lemmer, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

09:20 Uhr

Grußwort

Michael Kleiner, Ministerialdirektor, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

09:30 Uhr

Keynote: Zukünftige Mobilitätswelten – Trends und Szenarien
Dr. Frank Ruff, Daimler AG


10:00 Uhr

Pause: Eröffnung der Ausstellung und Kaffeepause



Neue Fahrzeugkonzepte - Ideen, Potentiale und Auswirkungen
Moderation: Prof. Dr. Horst E. Friedrich, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)


10:30 Uhr

Preparing for a radically changed automotive ecosystem

Wolf-Dieter Hoppe, K. Schmitz, Arthur D. Little GmbH

10:55 Uhr

Neue Fahrzeug-Systeme und Bauweisen brauchen unsere Städte!

Prof. Dr. Johann Tomforde, Teammobility GmbH

11:20 Uhr

Innovative Werkstoffkonzepte für das ästhetische und gewichtsoptimierte Automobil der Zukunft

Stefan Lindner, Outokumpu Nirosta GmbH; C. Heidecker, Outokumpu EMEA GmbH


Aufsplittung in zwei Parallelsessions


Alte Reithalle
Saal MARITIM



Antriebstechnologie und Fahrzeugarchitektur - eine Symbiose
Moderation: Dr. Wolfgang Schöffmann, AVL List GmbH ​


Leichtbau: Totes Pferd oder Schlüsselkompetenz
Moderation: Dr. Martin Hillebrecht, EDAG Engineering GmbH


11:50 Uhr

Integriertes FVK Batterie-Thermomanagement-Modul

Sathis Kumar Selvarayan, G.T. Gresser, Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf; P. Middendorf, IFB, Universität Stuttgart

11:50 Uhr

Methodische Leichtbau-Produktentwicklung in den frühen Entwicklungsphasen

Prof. Dr. Hansgeorg Binz, B. Posner, C. Honold, IKTD, Universität Stuttgart

12:15 Uhr

Fahrzeug- Integration von Batteriestrukturen

Dr. Bernhard Brunnsteiner, P. del Negro, K. Aufderklamm, AVL List GmbH

12:15 Uhr

Hybrider Leichtbau im Cockpit der Zukunft

Uwe Reske, IAV GmbH

12:40 Uhr 

Herausforderungen in der Entwicklung von Hoch-Volt Batteriegehäusen

Alexander Günther, KIRCHHOFF Automotive GmbH

12:40 Uhr

Neuartige Herstellungstechnologien von faserverstärkten Leichtmetallen für Automobilanwendungen

Prof. Dr. Dr. Rainer Gadow, M. Jiménez, IFKB, Universität Stuttgart


13:05 Uhr

​Mittagspause



Faserverbundlösungen - Premiumtechnologie oder großserientauglich?
Moderation: Dr. Elmar Beeh, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)


Magnesium - Durchbruch oder Stagnation?
Moderation: Dr. Robert Volz, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG


14:00 Uhr

Innovativer Leichtbau mit Faserverbundwerkstoffen

Prof. Dr. Thilo Bein, D. Mayer, A. Büter, Fraunhofer LBF

14:00 Uhr

Development of Innovative Magnesium Sheet via Twin Roll Casting for Automotive Application

Prof. Dr. Karl Ulrich Kainer, J. V. Hernandez, S. Yi, D. Letzig, Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung GmbH; Y. W. Chae, J. J. Kim, O. D. Kwon, M. Seo, POSCO

14:25 Uhr

Thermoplastische Hochleistungsfaserverbunde für die automobile Großserie

Tobias Link, F. Henning, S. Baumgärtner, Fraunhofer ICT

14:25 Uhr

Legierungsentwicklung und Anwendungen für Magnesium im Automobil

David Klaumünzer Volkswagen AG

14:50 Uhr

Reaktive thermoplastische Prepregs - neuartige Fertigung von FVK-Bauteilen für automobile Großserien

Dr. Fabian Fischer, C. Kunze, M. Ehleben, T. Große, T. Mertens, Volkswagen AG

14:50 Uhr

Welchen Beitrag kann Magnesium für neue Fahrzeugkonzepte liefern?

Ralf Anderseck, K.-H. Lindner, TWI GmbH


15:15 Uhr

​Kaffeepause



Digitalisierung in Entwicklung, Werkstoffanwendung und Produktion
Moderation: Dr. Stefan Klose, Daimler AG


Multi-Material Design und Fügetechnik I
Moderation: Dr. Andreas Löffler, IAV GmbH


15:45 Uhr

3D Druck in der Bionic Smart Factory 4.0 – Digital von der Idee zum qualitätsgesicherten Serienbauteil

Prof. Dr. Claus Emmelmann, Laser Zentrum Nord GmbH; M. Hillebrecht, EDAG Engineering GmbH; F. Herzog, Concept Laser GmbH; M. Feuerstein, Constellium Singen GmbH; S. Raso, BLM Group; G. Deisenroth, Siemens Industry Software GmbH

15:45 Uhr

Artverschieden und doch verbunden - Innovative Fügetechnik für den Materialmix

Prof. Dr. Gerson Meschut, LWF, Universität Paderborn

16:10 Uhr

Einsatz virtueller Methoden zum Absichern von Warmfügeprozessen in der Karosseriebaufertigung

Dr. Yves Marcel Omboko, C. Ntchouzou Nganko, Volkswagen AG

16:10 Uhr

CFK-Hybridbauteile im Druckgießverfahren

Daniel Schwarz, Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft

16:35 Uhr

Neue Prinzipien für eine intelligente Auslegung eines Motorhaubenscharniers mittels AM

Dr. Eric Klemp, voestalpine Additive Manufacturing Center GmbH; M. Hillebrecht, EDAG Engineering GmbH, P. Mehmet, simufact engineering GmbH

16:35 Uhr

Ganzheitlicher Ansatz zur Hybridisierung von Karosseriestrukturteilen im Rahmen der Open Hybrid LabFactory

Lars Spresny, M. Abdelwahed, IAV GmbH



Podiumsdiskussion
Moderation: Johannes Winterhagen, Redaktionsbüro delta eta GbR


17:00 Uhr

Automatisiertes Fahren und disruptive Konzepte - welche Rolle spielen Karosserie- und Leichtbaukompetenzen zukünftig, welche neuen Werkstofffähigkeiten werden gebraucht?

Jörg Hölig, EDAG Engineering GmbH
Wolf-Dieter Hoppe, Arthur D. Little GmbH
Dr. Bernd Mlekusch, Audi AG
Prof. Dr. Johann Tomforde, Teamobility GmbH
Wolfgang Wukisiewitsch, IAV GmbH


18:00 Uhr

​Pause und Umtrunk in der Fachausstellung


18:30 Uhr

Dinnerspeach

Prof. Dr. Thomas Weber, Daimler AG

19:30 Uhr

Abendessen und Networking



21. Februar 2018


Alte Reithalle


08:20 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Prof. Dr. Horst E. Friedrich, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

08:30 Uhr

Keynote: Auswirkungen des autonomen Fahrens auf die Fahrzeugsicherheit – Gedanken zu neuen Schutzsystemen, Interieurkonzepten und Fahrzeugarchitektur
Prof. Dr. Rodolfo Schöneburg, K.-H. Baumann, Daimler AG



Multi-Material Design und Fügetechnik II
Moderation: Dr. Andreas Löffler, IAV GmbH


09:00 Uhr

Hybride Faserverbund-Metall-Strukturen durch Integration von Elastomerschichten (KRAIBON®)

Vincent Sessner, M. Stoll, K. Weidemann, Karlsruher Institut für Technologie (KIT); J. Schaube, Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG

09:25 Uhr

Fortgeschrittene Multimaterial-Verbundguss-Konzepte für die automobile Fertigung von Morgen

Michael Just, Georg Fischer Automotive AG

09:50 Uhr

Methode zur Entwicklung von variablen Strukturkonzepten durch Kombination additiver und konventioneller Fertigungsverfahren

Michel Chamoun, G. Kopp, H. E. Friedrich, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR); M. Schuster, Fraunhofer; O. Müllerschön, TRUMPF GmbH & Co. KG​


10:15 Uhr

Kaffeepause



Werkstoffe und Verfahrenslösungen im ökologischen und funktionalen Wettbewerb
Moderation: Dr. Oliver Schauerte, Volkswagen AG


10:45 Uhr

Energieeffizienz und Umweltaspekte in der Fertigung von CFK-Bauteilen

Andrea Hohmann, Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik; Dr. Stefan Albrecht, Fraunhofer IFB

11:10 Uhr

Eigenschaften und Potentiale von neuen naturfesten Aluminium-Druckgusslegierungen

Giovanni Piazza, E. Beeh, C. S. Roider, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR); A. Harborth, S. Wiesner, Rheinfelden Alloys GmbH & Co.KG

11:35 Uhr

Thermische Hochleistungsspeicher - Potentiale und Herausforderungen hinsichtlich zukünftiger Fahrzeuganwendungen

Mirko Klein-Altstedde, W. Kraft, T. Lanz, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

12:00 Uhr

Eigenschaften und Kosten hochorientierter Vliesstofftapes aus rezyklierten Carbonfasern

Georg Stegschuster, S. Schlichter, Institut für Textiltechnik Augsburg gGmbH


12:25 Uhr

Mittagspause



Globale Verfügbarkeit von Werkstoffen und Energieträgern – Strategien, Einflüsse und Trends
Moderation: Prof. Dr. Horst E. Friedrich, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)


13:30 Uhr

Vom Werkstoffleichtbau zum Konzeptleichtbau - Die Wandelung des Leichtbaus in China

Dr. Lihe Chen, DEING Technologie GmbH

13:55 Uhr

Implementation of high strength Aluminium Alloys in high volume automotive production - Current status and future challenges

Michael Ölscher, Ford Research & Advanced Engineering Europe

14:20 Uhr

Neue Energie für die Mobilität der Zukunft - H2 als Energieträger und Kraftstoff für ein integriertes, dekorbonisiertes Energie- und Verkehrssystem

Anne Kleczka, BMW Group


14:45 Uhr

Kaffeepause



Abschlusssession
Moderation: Prof. Dr. Horst E. Friedrich, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)


15:15 Uhr

Mobilität 2050. Wie wirkt sich der gesellschaftliche Wandel auf die Mobilität der Zukunft aus?

Andreas Kurbos, L. Herrling, studiokurbos GmbH​

15:40 Uhr

Keynote: Antriebsstrang der Zukunft und dessen Einfluss auf Werkstoffkonzepte in neuen Fahrzeuggenerationen
Wolfgang Wukisiewitsch, IAV GmbH

16:10 Uhr

Keynote: Neue Mobilitäts- und Fahrzeugkonzepte und ihr Einfluß auf Werkstoffe und Bauweisen
Dr. Oliver Schauerte, Volkswagen AG

16:40 Uhr

Zusammenfassung und Verabschiedung

Prof. Dr. Horst E. Friedrich, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)


16:50 Uhr

Ende der Veranstaltung


Die Programmstruktur deR WerkstoffPlus Auto im Überblick:

15. Februar 2016

08:00 - 09:15 Uhr 

Registrierung


09:15 - 09:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Tagung

09:30 - 10:00 Uhr

Keynote Vortrag 1

10:00 - 10:30 Uhr

Keynote Vortrag 2


10:30 - 11:00 Uhr

Kaffeepause


Session (I): Neue Fahrzeugkonzepte und Bauweisen als Treiber


11:00 - 11:30 Uhr

Vortrag 1.1

11:30 - 12:00 Uhr

Vortrag 1.2

12:00 - 12:30 Uhr

Vortrag 1.3


12:30 - 13:30 Uhr

Mittagspause



Session (II): Werkstoffeinsatz im vernetzten Entwicklungsprozess 4.0


13:30 - 14:00 Uhr

Vortrag 2.1

14:00 - 14:30 Uhr

Vortrag 2.2

14:30 - 15:00 Uhr

Vortrag 2.3


15:00 - 15:30 Uhr

Kaffeepause



Internationale Session (III): Material usages in selected research collaborations


15:30 - 16:00 Uhr

Vortrag 3.1

16:00 - 16:30 Uhr

Vortrag 3.2


16:30 - 17:30 Uhr

Podiumsdiskussion


17:30 Uhr

Abendempfang



16. Februar 2016


Session (IV): Leichtbau bleibt Schlüsseltechnologie


09:00 - 09:30 Uhr

Vortrag 4.1

09:30 - 10:00 Uhr

Vortrag 4.2

10:00 - 10:30 Uhr

Vortrag 4.3

10:30 - 11:00 Uhr

Vortrag 4.4


11:00 - 11:30 Uhr

Kaffeepause



Session (V): Materials für Next Generation Cars


11:30 - 12:00 Uhr

Vortrag 5.1

12:00 - 12:30 Uhr

Vortrag 5.2

12:30 - 13:00 Uhr

Vortrag 5.3


13:00 - 14:30 Uhr

Mittagspause



Session (VI): Multi-Material Design in der flexiblen Fertigung


14:30 - 15:00 Uhr

Vortrag 6.1

15:00 - 15:30 Uhr

Vortrag 6.2

15:30 - 16:00 Uhr

Vortrag 6.3


16:30 - 16:45 Uhr

Zusammenfassung der Tagung und Schlusswort



-->